Schlüpfe in die Rolle eines Schülers auf der Cross Akademie. Entscheide ob du zur Day Class oder zur Night Class gehören möchtest. Erlebe ein Rollenspiel mit und rund um Vampire mit deinem eigenen Charakter.
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Informationen zu den Vampiren in unserem Rollenspiel

Nach unten 
AutorNachricht
Cross Kaien
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 12.12.09

BeitragThema: Informationen zu den Vampiren in unserem Rollenspiel   Mi Jan 13, 2010 12:46 pm

Generelle Informationen

[ Puci ]

Vampire, unseren übernatürlichen Kreaturen des Rollenspiels, wird traditionell nachgesagt, dass sie gegenüber sonnenlicht empfindlich reagieren und lediglich bei Nacht existieren, so, wie es Legenden und diverse Lexikoneinträge besagen. Nunja, ganz so falsch liegen die Autoren nicht, aber man muss es ja nicht gleich übertreiben und die Vampire komplett vom sonnenlicht abschotten, oder? Unsere Vampire jedenfalls ziehen zwar die Nacht vor, würden sich bei Kontakt zum sonnenlicht aber lediglich verbrennen, ergo tragen sie keinen sonderlich großen schaden davon. Wenn Vampire getötet werden, dann zerfallen sie zu staub. Der effektivste Weg, einen Vampir um sein Leben zu bringen, ist es, ihm entweder den Kopf abzuschlagen oder etwas spitzes ins Herz zu rammen, so, wie es auch die alten Legenden sagen. Da es den Vampiren in der Night Class untersagt ist, sich an Menschenblut zu vergehen, bekommt jeder von ihnen spezielle Tabletten, die zwar nicht sonderlich gut schmecken, den Tagesbedarf an Nahrung aber abdecken.


Geschichte der Vampire:

Die Geschichte der Vampire begann vor mehr als 3000 Jahren, sie erschienen auf der Bildfläche, als die menschliche Zivilisation begann zu zerfallen. Warum die Vampire auftauchten und woher sie kamen ist bis heute ungeklärt. Doch gab es in der langen Geschichte zwischen den Menschen und Vampiren viele Kriege und um zu überleben begannen die reinblütigen Vampire, Menschen in Ihresgleichen zu verwandeln oder sich mit ihnen zu vermischen. Die Kuran Familie, eine von Grund auf reinblütige Familie, waren lange die Herrscher ihres Volkes, doch Juri und Haruka gaben ihre Herrschaft an das Konzil der Ältesten (Council of Elders) ab.


Vampirklassen

Es existieren fünf verschiedene Vampirklassen, jedem Vampir bekannt als 'Level', die danach gestaffelt sind, wie stark ihr eigenes Blut mit dem der Menschen 'verschmutzt' ist.




Level A - Reinblüter ( 'Purebloods' ) => In der Klassenpyramide ganz oben stehen die Reinblüter. Reinblüter sind sogenannte Level A Vampire, deren Blut keinerlei Verunreinigung durch menschliches Blut vorweist und als die direkten Nachfahren der ersten Vampir gelten. Durch ihr reines Blut besitzen sie von allen existierenden Vampirklassen die größte Kraft und verfügen über ein Repertoir von besonderen Fähigkeiten. Zudem besitzen Reinblüter eine sehr stark ausgeprägte Aura, die von anderen Vampiren deutlich wahrgenommen wird und die ihnen Respekt einflößen soll. Dadurch, dass es aber nur sehr wenige von ihnen gibt, werden sie vom Konzil beschützt, da sie eine Garantie für das Überleben ihrer Art darstellen. Es ist strengstens verboten, ein Reinblut zu verletzen oder gar zu töten. Ein solches Vergehen wird für den Verantwortlichen mit dem sofortigen Tod bestraft. Um das Blut 'rein' zu halten, verbinden sich oft auch Geschwister untereinander, was die folgende Generation jedoch in keinster Weise schädigt oder beeinflusst, so wie die Inzucht unter Menschen. Nur reinblütigen Vampiren ist es möglich, Menschen durch einen Biss in einen Vampir zu verwandeln. Dieser ist dann offiziell der Sklave des Reinblüters und muss dem Willen seines Meisters gehorchen. Wenn ein Reinblut schließlich sterben sollte, zerfällt sein Körper - anders wie bei den übrigen Vampiren - zu Scherben und Perlen.


Level B - Aristokraten ( 'Nobel Vampires' ) => In der Klassenpyramide stehen die Aristokraten direkt unter den Reinblütern. Aristrokraten sind Level B Vampire, die oftmals auch als Adel oder Edelblut-Vampire bezeichnet werden. Ihr Blut weist nur eine sehr geringe Verunreinigung durch menschliches Blut auf, doch versuchen die Aristrokraten dieses so gering wie möglich zu halten, indem sie sich mit Vorliebe mit Reinblütern vermählen. Durch diese geringe Verschmutzung ihres Blutes, sind sie meist im Besitz einer speziellen Fähigkeit und normalen Vampiren bei weitem überlegen. Wenn ein Aristrokrat sterben sollte, zerfällt er zu Staub.


Level C - Normale Vampire ( 'Common Vampire' ) => In der Klassenpyramide deutlich als Mehrheit verzeichnet, stehen die normalen Vampire. Normale Vampire sind Level C Vampire, deren Blut deutlich mit dem der Menschen verschmutzt wurde, sodass sie über keinerlei spezielle Fähigkeiten verfügen, sondern nur über die für Vampire typischen Kräfte. Diese Kräfte übersteigen zwar die eines normalen Menschen, sind aber dennoch winzig um Vergleich zum Adel oder den Reinblütern. Normale Vampire machen den größten Teil der Vampirpopulation aus.


Level D ( auch Level E ) Vampire ( 'Ex-Human' ) => Ganz unten in der Klassenpyramide findet man schließlich die Level D Vampire und auch die Level E Vampire ( die in unserem Beispiel nicht extra in der Pyramide verzeichnet wurden ). Diese Vampire waren einst Menschen, die von einem reinblütigen Vampir gebissen, aber nicht getötet wurden und fortan als dessen Sklaven dienen. Der Unterschied zwischen Level D und Level E Vampiren ist folgender: Level D Vampire behalten ihre Erinnerung und sind sich im Klaren, was sie sind und als was sie fortan leben werden. Level E Vampire jedoch können mit der plötzlichen Veränderung ihres Körpers nicht wirklich gut umgehen, die Blutlust kann oftmals nicht von den Tabletten gestillt werden und in der Nähe eines Menschen hat es der Level E Vampir noch viel schwerer als die übrigen Vampire. Für jeden Level E Vampir heißt es irgendwann: Gebe deine Erinnerung auf und werde zu einem Monster. Klingt zwar hart, aber das ist das Schicksal eines Level E Vampires, denn irgendwann verlieren sie die Kontrolle über ihre Gedanken und ihren Körper, sodass sie als niedere Geschöpfe, immer auf der suche nach Blut, auf der Erde leben müssen.


Kräfte

Elitevampire, so wie Aristrokraten und Reinblüter sind dafür bekannt, spezielle Kräfte zu entwickeln. Die meisten von ihnen sind in der Lage, Erinnerungen zu löschen, was oftmals auf dem Akademiegelände geschieht, wenn ein Mensch zu nah an einen Vampir herankommt und dessen Identität aufdeckt. Aristrokraten haben für gewöhnlich nur eine Art von Fähigkeiten, wohingegen ein Reinblüter mehrere besitzt.

_________________
Willkommen in der Cross Acadamie und viel Spaß hier im Forum wünscht euch das Team
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampireknight-rpg.rpg-boards.com
 
Informationen zu den Vampiren in unserem Rollenspiel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Rollenspiel-Weihnachtsgeschichte
» Sturm-Clan Rollenspiel
» One Piece Rollenspiel
» One Piece - Obscuro Sequentia Rollenspiel und Fan Forum (Partnerschaftsanfrage)
» Worum geht es für euch im Rollenspiel?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire-Knight-Rollenspiel :: Community :: Der Leitfaden-
Gehe zu: